Azubi-Börse 2018

„Azubi-Börse – mal anders!“

Unternehmen aus der Region werben am 14. September 2018 für Ausbildung in der Region


Altmannstein (ubs) Um nachhaltig die Wirtschaftskraft in der Region zu stärken, ist es nötig, qualifizierten Nachwuchs in den Unternehmen vor Ort auszubilden. Um Schüler der Abschlussklassen und Betriebe der Region zusammenzubringen, lädt der Gewerbeverein Altmannstein daher zum Start des Schuljahres 2018/19 zu einem „Kennenlerntag“ an der Ignaz-Günther-Mittelschule Altmannstein. Ein solcher hatte erstmals im Vorjahr stattgefunden und hatte bei Schülern und Unternehmen so großen Anklang gefunden, dass
man sich zu einer Neuauflage entschloss.

Unter dem Motto „Azubi-Börse – mal anders!“ können Bewerber und Ausbildungsbetriebe am Freitag, 14. September 2018, erste Kontakte knüpfen. Gewerbevereinsmitglieder, die zum Ausbildungsjahr 2019 Nachwuchs suchen, haben hier die Möglichkeit, ihren Betrieb und ihre Ausbildungsplätze zu präsentieren.

„Die Suche nach geeigneten Auszubildenden hat sich in den vergangenen Jahren zu einem schwierigen Unterfangen entwickelt“, erklärt Thomas Riegelsberger. „Viele Gründe erschweren die Besetzung der offenen Ausbildungsplätze – unter anderem macht uns die Konkurrenz um die Bewerber mit Unternehmen aus der nahen Großstadt zu schaffen“, so der Vorsitzen- de des Gewerbevereins Altmannstein weiter. Der Gewerbeverein habe sich daher im Vorjahr entschieden, in enger Zu- sammenarbeit mit der Schullei- tung der Ignaz-Günther-Mittelschule Altmannstein, mit der „Azubi-Börse – mal anders“ diesem negativen Trend gezielt entgegenzuwirken.

Die Schüler erhalten dabei in einem familiären Rahmen aus erster Hand Informationen zu interessanten Berufen. In persönlichen Gesprächen können sie Fragen stellen und – wenn ein Unternehmen und ein Berufsbild ihr Interesse geweckt haben – gleich ein Praktikum vereinbaren. Thomas Riegelsberger freut sich, dass die Unternehmen der Region auch heuer wieder die Chance bekommen, sich in der Ignaz-Günther-Mittelschule zu präsentieren: „Wir sind sicher, dass wir damit auch in diesem Jahr wieder Jugendliche für eine Ausbildung vor Ort begeistern können.“


In den Beruf hineinschnuppern


Das Regionalmanagement Altmühl-Jura lädt Schüler aus den Vorabgangsklassen der weiterführenden Schulen der Region ein, am 22. November 2018 am „Tag der Ausbildung“ teilzunehmen. Dabei können sie verschiedene Betriebe der Region mit ihren Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten kennenlernen. Je nach Berufsinteresse besuchen sie jeweils verschiedene Firmen.

Chance nutzen und dabei sein!


Unternehmen, die Nachwuchs suchen und bei der „Azubi-Börse – mal anders“ am Freitag, 14. September 2018, in der Ignaz-Günther-Mittelschule Altmannstein dabei sein möchten, können sich ab sofort per E-Mail an „info@holzmarkt-riegelsberger.de“ anmelden.

© Gewerbeverein Altmannstein | Alle Rechte vorbehalten.