„Azubi-Börse – mal anders!“ geht in die nächste Runde

2. Azubi-Börse in Altmannstein

Bei der „Azubi-Börse – mal anders!“ erhalten die Abschlussklassen der Ignaz-Günther-Mittelschule Altmannstein vor Ort wieder interessante Informationen von Unternehmen zu Ausbildungsplätzen in der Umgebung.

Um nachhaltig die Wirtschaftskraft in der Region zu stärken, ist es nötig, qualifizierten Nachwuchs in den Unternehmen vor Ort auszubilden. In Altmannstein ging man dazu 2017 ganz neue Wege und versuchte, Schüler und Betriebe aus der Umgebung direkt zusammenzubringen. Zum Start des Schuljahres 2017/18 gab es eine Art „Kennenlerntag“ für beide Seiten an der Ignaz-Günther-Mittelschule Altmannstein, organisiert vom Gewerbeverein Altmannstein und der Schulleitung. Unter dem Motto „Azubi-Börse – mal anders!“ konnten Bewerber und Betriebe am an einem Freitag, erste Kontakte knüpfen.

Da die Resonanz auf die Azubi-Börse sowohl von Seiten der Schüler als auch von den werbenden Unternehmen äußerst positiv war, findet auch in diesem Jahr wieder statt. Zum Start des Schuljahres 2018/19 lädt der Gewerbeverein Altmannstein daher erneut zu einem „Kennenlerntag“ an
der Ignaz-Günther-Mittelschule Altmannstein ein. Termin ist der 14. September 2018

Schüler erhalten so aus erster Hand Informationen zu interessanten Berufen und können gleich Fragen zur Ausbildung stellen. Und wenn ein Unternehmen und ein Berufsbild ihr Interesse geweckt haben, können sie sich noch an Ort und Stelle für ein Praktikum bewerben.

© Gewerbeverein Altmannstein | Alle Rechte vorbehalten.